News

11. September 2017

Halbzeit bei der Handwerkerseite 2017

Seit knapp drei Wochen kann für die Handwerkerseite des Jahres 2017 in unserer öffentlichen Abstimmung gevotet werden. Noch bis zum 27. September können Webseiten aus dem Handwerk und dem handwerksnahen Bereich für den Wettbewerb angemeldet und für die eigenen Favoriten abgestimmt werden. Aktuell sind bereits mehr als 1.800 Onlineauftritte im Rennen. Insgesamt werden mehr als 2.500 Teilnehmer erwartet.

Wer qualifiziert sich für den finalen Juryentscheid?

Während der Abstimmung entscheidet das interessierte Publikum, wer sich am 13.Oktober für das Juryfinale qualifizieren kann. Wie im letzten Jahr werden auch in der aktuellen Auflage die besten Webauftritte in 18 verschiedenen Kategorien ermittelt. Am Ende der  Abstimmung gehen die jeweils sieben beliebtesten Seiten jeder Rubrik ins Rennen um den Kategorie-Sieg sowie um den Gewinn des Titels „Handwerkerseite des Jahres 2017“. Bislang haben insgesamt 15 Teilnehmer seit dem Start der Abstimmung mehr als 50 Unterstützer sammeln können. Mehr als 40 Auftritte sind bislang mindestens 20 Mal oder öfter für das Finale vorgeschlagen worden.

+++ Hier geht’s zur Abstimmung +++

Im Rahmen der Bekanntgabe des Juryentscheids Ende Oktober laden wir alle Gewinner am 17. November zur offiziellen Siegerehrung nach Berlin ein.Im Rahmen Ihrer Auszeichnung können sich unsere Gewinner über zahlreiche Preise freuen, zum Beispiel ein kostenloses MyHammer Jahrespaket oder ein hochwertiges Baustellenradio – bereitgestellt von unserem Partner tesa® – Klebelösungen.

Zusätzlich belohnen möchten wir auch die aktive Teilnahme an der Abstimmung. So verlosen wir unter allen Teilnehmern des Publikumsvotings wir nach der Siegerehrung einen 200-Euro-Gutschein von Amazon.

Weitere Informationen:

+++ Hier geht’s zum Ranking +++

+++ Jetzt Webseiten anmelden & nominieren +++

+++ So funktioniert der Wettbewerb +++

 

2017-09-11T13:06:20+00:00 Montag, 11 September 2017|Allgemein|0 Comments

Leave A Comment